Behaupte bloß nicht, die Natur sei kein Wunder. Erzähl mit bloß nicht, die Welt sei kein Märchen. Wer das nicht eingesehen hat, wird es vielleicht erst begreifen, wenn das Märchen sich bereits dem Ende nähert. Denn dann bekommen wir die letzte Möglichkeit, uns die Scheuklappen abzureißen, eine letzte Möglichkeit, uns diesem Wunder hinzugeben, von dem wir nun Abschied nehmen müssen... Ob du wohl begreifst, was ich hier auszudrücken versuche Georg? Niemand hat sich je unter Tränen von Euklids Geometrie oder dem periodischen System der Atome verabschiedet. Niemand zerdrückt ein Tränchen, weil er vom Internet oder dem Einmaleins getrennt wird. Es ist eine Welt, von der wir uns verabschieden, es ist das Leben, es sind Märchen und Abendteuer. Und dann müssen wir uns außerdem von einer kleinen Auswahl an Menschen verabschieden, die wir wirklich lieben. (Jostein Gaarder - Das Orangenmädchen)

Pseudohaus

ich und die imaginären Wände um mich herum...



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Schön ist es, ...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    wednesday
    - mehr Freunde




  Links
   Ein Blog
   Noch einer
   Und noch einer
   Und noch einer



...entschuldigung



https://myblog.de/vapoe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Berlinale-Karten kaufen ist ein uriger Spaß. Jetzt habe ich sehr viel Zeit in der Schlange vor dem Kartenschalter verbracht, aber jedes Mal war das eine sehr kurzweilige Zeit, in der ich unterschiedlichste Menschen kennen gelernt habe. Man redet, eine halbe oder eine Stunde, verabschiedet sich dann am Schalter. Wiedertreffen wird man sich wahrscheinlich nicht, aber das macht nichts. Man war sich wohl gesinnt, aber man hat keine Freundschaft geschlossen. Auf der Berlinale sind so viele Leute, um Filme aus der Fremde sehen zu können. Fast alle Menschen dort sind neugierig, offen für alles, was sich ihnen bietet. Sie beschnuppern die anderen Menschen genauso, wie sie es mit den Filmen tun: Eindrücke, Geschichten, Bilder aus den einem fremden Leben sammeln. Davor schreckt kein Enthnien-, Alters-, Geschlechts- oder Gesinnungsunterschied ab. Im Gegenteil - er macht die Befühlung erst richtig interessant.
7.2.08 00:13
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


flo (7.2.08 07:56)
bei uns gibt es die viennale. aber: ich war noch nie dort.
ich hatte nur einmal ein tattoo von der viennale auf meiner backe kleben und habe mich darueber geaergert, weil ich es fuer den oberarm aufheben wollte.


chrissy / Website (9.2.08 14:07)
wie teuer sind die karten eigentlich immer so im schnitt? wollte auch mal hin, aber das sieht in den arkaden immer so nach teuer aus.


alice / Website (9.2.08 15:03)
kinder- und jugendfilme 3, alle anderen 7, im zoo palast 8 und im berlinale palast 11 euro.


Kash / Website (13.2.08 19:49)
Die Atmosphäre am Potsdamer Platz hat mir auch sehr gut gefallen! Leider bekommt man so schlecht Tickets für die Filme.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung